sachsen.tours

Eibau (Oberlausitz)

Eibau ein Orts­teil von Kott­mar, ist bekannt durch den jähr­lich stadt­fin­den­den His­to­ri­sche Bier- und Tra­di­ti­ons­zug am letz­ten Juni­wo­chen­en­de.

Das Wald­hu­fen­dorf liegt den Ber­gen Kott­mar, Spitz­bergs Becken­berg und Ler­chen­berg zu Füßen und lädt zu schö­nen Wan­de­run­gen ein.  Neben dem Frei­bad für Spaß mit der gan­zen Fami­lie erfah­ren Sie ein Stück Lau­sit­zer Geschich­te im Hei­mat- und Hum­boldtmu­se­um im Fak­to­ren­hof Eibau.

Der heu­ti­ge Orts­teil von Kott­mar wur­de 1352 erst­mals urkund­lich erwähnt. In Eibau fin­den Sie die für die Ober­lau­sitz bekann­ten Umge­bin­de­häu­ser.

Spreequellland

  • Spree­quel­le am Kott­mar
  • Spree­quel­le Ebers­bach
  • Spree­quel­le Neu­gers­dorf


Eibau (Oberlausitz)

02739 Kottmar OT Eibau

Bevorstehende Veranstaltungen an diesem Ort

28. Eibauer Bierzug