sachsen.tours

Feiertag: Walpurgisnacht / Hexenbrennen (30. April 2020)

Jedes Jahr am 30. April wird die Wal­pur­gis­nacht gefei­ert. Oft trifft man sich am Hexen­feu­er oder zum Hexen­bren­nen, um mit Freun­den in den Mai zu tan­zen. Zugrun­de liegt ein alter Brauch, mit den Feu­ern nun end­gül­tig den Win­ter zu ver­trei­ben und die war­me Jah­res­zeit will­kom­men zu hei­ßen. Einem alten Volks­glau­ben zufol­ge tra­fen sich die Hexen in die­ser Nacht auf dem Bro­cken zum Hexen­sab­bat. Die Namens­ge­be­rin für die Wal­pur­gis­nacht ist die hei­li­ge Wal­bur­ga.

Urlaubsangebote in Sachsen vom 30. April 2020

Lei­der konn­ten wir kei­ne Ergeb­nis­se fin­den.

Sie sind Gast­ge­ber in Sach­sen? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los an, um Ihre Urlaubs­an­ge­bo­te vor­zu­stel­len.