Start Interessantes aus den Regionen Sachsens Oberlausitz

Oberlausitz aktiv erleben

Faszinierende Natur im Wander- und Radparadies

Die Aktiv­re­gi­on Ober­lau­sitz ist ein Wan­der- und Rad­pa­ra­dies. Das qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Netz von Rad- und Wan­der­we­gen von jeweils über 5.000 Kilo­me­tern. Neben einer Viel­zahl klei­ne­rer Tou­ren kann ent­lang der gro­ßen und teil­wei­se über­re­gio­na­len Stre­cken, wie dem Oder-Nei­ße Rad­weg, dem Spre­e­rad­weg oder der Seen­land­rou­te, gera­delt wer­den. Im Ober­lau­sit­zer Wan­der­pa­ra­dies, dem Zit­tau­er Gebir­ge ist der zer­ti­fi­zier­te Qua­li­täts­wan­der­weg, der Ober­lau­sit­zer Berg­weg ein Magnet für Aktiv­ur­lau­ber aus Nah und Fern. Das Ober­lau­sit­zer Berg­land und der Natur­park Zit­tau­er Gebir­ge mit sanf­ten Höhen­zü­gen und bizar­ren Fels­for­ma­tio­nen sind nicht nur belieb­te Wan­der­re­gio­nen, hier fin­det man auch die lieb­li­chen und inter­es­san­ten Umge­bin­de­häu­ser –  sie sind ein kul­tur­his­to­ri­scher Schatz, prä­gen als regio­nal­ty­pi­sche Bau­wei­se eine in ganz Euro­pa ein­zig­ar­ti­ge Volksarchitektur-Landschaft.

Im Her­zen der Lau­sitz ent­steht – län­der­über­grei­fend bis nach Bran­den­burg – mit dem Lau­sit­zer Seen­land die größ­te von Men­schen­hand geschaf­fe­ne Was­ser­flä­che in Euro­pa, ver­bun­den durch schiff­ba­re Kanä­le. Die „Frei­zeit­knül­ler der Ober­lau­sitz“ sind die High­lights der Frei­zeit­an­ge­bo­te im Drei­län­der­eck Deutsch­land – Polen – Tschechien.

Für jeden ist etwas dabei: Akti­ve Erho­lung bei Sport und Spiel, Ange­bo­te für Kin­der und Erleb­nis­se für die gan­ze Familie.

PR: MGO