sachsen.tours

Blues & BoogieWoogie (22. Februar 2020)

Ulri­ke Haus­mann erwarb mit vie­len musi­ka­li­schen Sta­tio­nen wei­ten Bekannt­heits­grad als kraft­vol­le, wie eben­so sen­si­ble, hoch­ver­sier­te Blues- und Boo­gie­pia­nis­tin.

Ihr Vater Gert Haus­mann (unver­ges­se­ner Dresd­ner Jazz­pia­nist, Mit­be­grün­der und 30 Jah­re Lei­ter der „Elb Mea­dow Ram­blers“) brach­te sie schon im frü­hen Kin­des­al­ter zum Kla­vier und swin­gen­den Jazz. In vie­len Etap­pen von den ers­ten Büh­nen­auf­trit­ten mit dem „Jazz­quin­tett Dres­den“ im Jahr 1989 bis hin zu gemein­sa­men Kon­zer­ten mit Vin­ce Weber und Axel Zwin­gen­ber­ger, der Teil­nah­me an ver­schie­de­nen Jazz­fes­ti­vals in Frank­reich und all­jähr­lich beim Inter­na­tio­na­len Dixie­land Fes­ti­val in Dres­den hat sie sich in der Boo­gie-Sze­ne fest eta­bliert.

Ihre unor­tho­do­xen Eigen­kom­po­si­tio­nen las­sen auf­hor­chen. Sie ist am Knei­pen­kla­vier genau­so zu Hau­se wie am bes­ten Flü­gel im Fest­saal des DRESDNER PIANO SALON im Cosel­pa­lais.

Beginn: 20:00 Uhr

Ulrike Hausmann
Ulri­ke Haus­mann

Veranstaltungsort

DRESDNER PIANO SALON

An der Frauenkirche 12
01067 Dresden

Urlaubsangebote vom 22. Februar 2020

Kegeln im Gasthaus Kobär

Kegelausflug ins Gasthaus Kobär

Gültig vom 10.03.2019 bis 10.03.2020

Unser Angebot für Gruppenreisen Sitzplätze bis 25 Personen und Bier zum Selberzapfen