Start Veranstaltungen in und um Sachsen Dresden

HELGA PARIS (9. Oktober 2021 16. Januar 2022)

Das Leon­har­di-Muse­um Dres­den zeigt in sei­ner Foto­gra­fie-Rei­he die Tour­nee­aus­stel­lung „Hel­ga Paris. Foto­gra­fie“, die von Inka Schu­be, Kura­to­rin für Foto­gra­fie am Spren­gel Muse­um Han­no­ver, für das ifa (Insti­tut für Aus­lands­be­zie­hun­gen) kura­tiert wur­de. Die Sta­ti­on in Dres­den wur­de von Bernd Hei­se, Lei­ter des Leon­har­di-Muse­ums Dres­den, gemein­sam mit der frei­en Kunst­his­to­ri­ke­rin Fran­zis­ka Schmidt ein­ge­rich­tet. Die Aus­stel­lung wur­de in den letz­ten 9 Jah­ren an ins­ge­samt 21 Sta­tio­nen welt­weit gezeigt.

© Hel­ga Paris

Hel­ga Paris nimmt als eine der wich­tigs­ten zeit­ge­nös­si­schen Foto­gra­fin­nen ihrer Genera­ti­on eine her­aus­ra­gen­de Rol­le in der deut­schen Foto­gra­fie ein. Ihre sub­ti­len Innen­an­sich­ten vor allem des All­tags im sozia­lis­ti­schen Deutsch­land und in den Staa­ten Ost­eu­ro­pas machen sie zu einer wich­ti­gen Chro­nis­tin der Zeit. Als Foto­gra­fin wid­me­te sich Paris sehr unter­schied­li­chen The­men mit einer beson­de­ren Vor­lie­be für die Portraitfotografie.

Veranstaltungsort

Leonhardi-Museum

Grundstraße 26
01326 Dresden

Veranstaltungen in der Nähe