Oberlausitz

Natur, Kultur, Historie und Kunst im Herzen Europas » Die Oberlausitz

Beson­de­re Extras der Ober­lau­sitz sind die fas­zi­nie­ren­den Land­schaf­ten, sanf­te Höhen­zü­ge, bizar­re Fels­for­ma­tio­nen, die größ­te von Men­schen­hand geschaf­fe­ne Was­ser­land­schaft Euro­pas, mit­tel­al­ter­lich-roman­ti­sche Städ­te sowie inter­na­tio­nal her­aus­ra­gen­de Parks und Gär­ten, vom UNESCO-Welt­erbe Fürst Pück­ler Park in Bad Mus­kau, bis zum Barock­schloss Ram­men­au. Ein­zig­ar­tig ist die Gast­lich­keit der Regi­on und ihrer Bewoh­ner, die im Drei­län­der­eck Deutsch­land, Polen und Tsche­chi­en für euro­päi­sche Geschich­te und geleb­te deutsch-sor­bi­sche Zwei­spra­chig­keit steht. Und nicht zu ver­ges­sen, die vie­le lie­be­voll erhal­te­nen Umgebindehäuser!

Gastgeber - Oberlausitz

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele - Oberlausitz

Barockschloss Rammenau

Erlebniswelt Krauschwitz Saunahof

Erlebniswelt Krauschwitz

Krabatmühle Schnitzereien

Krabat-Dorf Schwarzkollm

Saurierpark Kleinwelka

Saurierpark Kleinwelka

Völkerkundemuseum Herrnhut

Völkerkundemuseum Herrnhut

Interessantes - Oberlausitz

Krabat Rabe Einer von 7 Raben

Die Krabatsage

Die Lausitz schmeckt – 2021

Schönbach in Sachsen

Kulturfabrik Schönbach