Feiertag: Muttertag (8. Mai 2022)

Ach, wäre doch jeden Tag Muttertag!

… wün­schen sich die Mamas, wäh­rend die Kin­der zusam­men mit dem Vater heim­lich das Früh­stück zube­rei­ten, die zuvor besorg­ten Blu­men aus dem Kel­ler holen, spä­ter ohne zu Mur­ren den Abwasch erle­di­gen und ihnen über­haupt den gesam­ten Tag lang jeden Wunsch von den Augen ablesen.

Und ganz so unrecht haben die Müt­ter ja gar nicht, jeder Tag im Jahr kann ein Mut­ter­tag sein, indem man die Ver­pflich­tun­gen des All­tags und im Haus­halt gerecht inner­halb der Fami­lie aufteilt.

Der Mut­ter­tag wur­de 1914 erst­mals in den USA began­gen. Der Brauch geht auf eine Idee der ame­ri­ka­ni­schen Frau­en­recht­le­rin Julia Howe zurück, die schon 1870 einen Mut­ter­tag vor­schlug. Nach und nach ver­brei­te­te er sich und wird heu­te in zahl­rei­chen Län­dern begangen.

Jeden zwei­ten Sonn­tag im Mai wird bei uns der Mut­ter­tag begangen.

Kommende Termine

14. Mai 2023

Urlaubsangebote in Sachsen vom 8. Mai 2022

Kegeln im Gasthaus Kobär

Kegelausflug ins Gasthaus Kobär

Gültig von 09.03.2020 bis 08.03.2021

Die Kegelbahngastraum ist auch Ideal für Feierlichkeiten aller Art mit Bier zum selberzapfen!
Blick auf die Falkensteine

3 Tage Kurzurlaub in der Sächsischen Schweiz

Gültig von 11.11.2020 bis 28.03.2021

Außer Feiertage, Übernacchtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, 1 Wanderkarte, 1 x Kräuterlikör ...