Start Interessantes aus den Regionen Sachsens Erzgebirge Dresden

Eisbahn-Saison im „Hains“

Freital – die Eisbahn-Saison im „Hains“ beginnt am 12.11.2021

Pünkt­lich mit den käl­ter wer­den­den Tem­pe­ra­tu­ren kön­nen sich alle Besu­cher des „Hains“ auf ein wei­te­res Ange­bot freu­en. Der Umbau der Beach- und Ten­nis­an­la­ge zur Eis­bahn steckt in den letz­ten Zügen und somit kön­nen alle Schlitt­schuh­fans ab Frei­tag, den 12.11.2021 um 15.00 Uhr wie­der ihre Run­den drehen.

Fort­an kön­nen bis vor­aus­sicht­lich März, Jung und Alt von Mon­tag bis Sonn­tag auf der 2.200m² über­dach­ten Eis­flä­che ihre Run­den dre­hen. Wer kein eige­nes Paar Schlitt­schuh besitzt, braucht kei­nen Grund zur Sor­ge haben, denn der Ver­leih umfasst über 300 Paar in allen Grö­ßen. Auch ein Schleif­ser­vice gehört zum Ange­bot. Für alle klei­nen Gäs­te und Anfän­ger, die ihre ers­ten Schrit­te auf das Eis wagen, gibt es zudem Gleit­schu­he, eine extra Übungs­flä­che und bei Bedarf jeden Mon­tag eine Eis­lauf­trai­ne­rin. Für Kin­der mit einer Kör­per­grö­ße bis zu 1 Meter ist der Ein­tritt auf der Eis­bahn kostenfrei.

Eis­bahn im “Hains”

Natür­lich sind Pro­jekt­ta­ge für Schul­klas­sen auf unse­rer Eis­bahn sowie Kin­der­ge­burts­ta­ge mög­lich. Ein wei­te­rer Win­ter­kra­cher auf der Eis­flä­che im „Hains“ ist das Eis­stock­schie­ßen für Freun­de und Kol­le­gen. Für alle, die noch auf der Suche nach der super Idee für eine Fir­men- oder Weih­nachts­fei­er sind, ist die­se Sport­art, die dem Cur­ling ähnelt, ein Volltreffer.

Lei­der kann es auf Grund der aktu­el­len Coro­na-Regeln zur Absa­gen von Ver­an­stal­tung kom­men.
Bit­te infor­mie­ren Sie sich direkt beim Veranstalter!