Start Wir stehen auf Sachsen Dresden Regionales

Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei

Dres­den und Sach­sen sind bekannt für sei­ne Kaf­fee­ge­schich­te – nicht zuletzt wegen der Fil­ter­tü­te, die Anfang des letz­ten Jahr­hun­derts von der Dresd­nerin Melit­ta Bentz erfun­den wur­de. Da sich die damals 34-jäh­ri­ge Haus­frau über die Krü­me­lei in der Kaf­fee­tas­se ärger­te, bas­tel­te sie aus dem Lösch­blatt eines Schul­hef­tes ihres Soh­nes Wil­li eine Fil­ter­tü­te. Damit revo­lu­tio­nier­te sie die Kaf­fee­kul­tur. In Geden­ken an sie wur­de in Dres­den eine Stra­ße nach ihr benannt. Und wie es der Zufall will, ist die­se nur zwei Minu­ten Fuß­weg von der „Dresd­ner Kaf­fee und Kakao Rös­te­rei“ entfernt.

Ursprüng­lich behei­ma­te­te das Fach­werk­haus eine Dru­cke­rei. 2011 mie­te­te die Rös­te­rei von Kars­ten Leh­mann das Gebäu­de an und ver­pass­te ihm einen hell­grü­nen Außen­an­strich. Innen wur­den die roten Wand­zie­gel frei­ge­legt und zu Trom­mel­rö­sto­fen, gemüt­li­chen Sitz­grup­pen und Kaf­fee­sä­cken gesell­te sich eine Kaf­fee­bar. Im glei­chen Jahr wur­de die Kaf­fee­rös­te­rei zum „Rös­ter des Jah­res“ prä­miert. Wei­te­re Aus­zeich­nun­gen wie Gold und Sil­ber für ver­schie­de­ne Kaf­fee- und Espres­so­sor­ten folg­ten. In 2018 kür­te das Fein­schme­cker-Maga­zin die Manu­fak­tur zu Sach­sens bes­ter Kaf­fee­rös­te­rei. Auch in die­sem Jahr schaff­te es die „Dresd­ner Kaf­fee und Kakao Rös­te­rei“ in den Fein­schme­cker als eine der bes­ten Kaf­fee­rös­te­rei­en Deutschlands.

Kaffee ist eines der komplexesten Naturprodukte

Wäh­rend sich Wein aus cir­ca 400 ver­schie­de­nen Aro­men zusam­men­setzt, sind es bei Kaf­fee sogar mehr als 800. Eine nicht gerös­te­te Boh­ne ist jedoch wenig attrak­tiv: Statt nach Kaf­fee riecht sie eher nach Heu. Erst durch das Rös­ten ent­fal­ten sich die viel­fäl­ti­gen Aro­men und der cha­rak­te­ris­ti­sche Geschmack eines Kaf­fees – von Scho­ko­la­de über Nuss bis hin zu fruch­ti­gen Bee­ren. Hier­zu braucht es hand­werk­li­ches Kön­nen, Erfah­rung, Expe­ri­men­tier­freu­de, genug Zeit – und einen ver­nünf­ti­gen Trom­mel­rö­sto­fen. Kaf­fee­ken­ner raten unbe­dingt zu Kaf­fee­boh­nen, die im Trom­mel­röst­ver­fah­ren gerös­tet wur­den, da bei der tra­di­tio­nel­len Art der Rös­tung – ent­ge­gen indus­tri­el­ler Ver­fah­ren wie der Scha­len- oder der Heiß­luf­t­rös­tung – die Tem­pe­ra­tur­kur­ve wesent­lich fla­cher ver­läuft. Man benö­tigt final mehr Zeit, aber die Aro­men kön­nen sich bes­ser ent­wi­ckeln und Bit­ter­stof­fe sowie Säu­ren wer­den abge­baut. Das macht tra­di­tio­nell gerös­te­ten Kaf­fee wesent­lich aro­ma­ti­scher und magenfreundlicher.

Da die opti­ma­le Röst­zeit jeder ein­zel­nen Sor­te vari­iert, rös­ten wir unse­re Boh­nen aus­schließ­lich sor­ten­rein. Erst danach mischen wir unse­re Kaf­fee- und Espres­so­sor­ten nach haus­ei­ge­nen Rezep­tu­ren zu den so genann­ten „Blends“. Belas­sen wir sie sor­ten­rein, spricht man von einem „Sin­gle Origin“-Kaffee oder ‑Espres­so. Ein Sin­gle Ori­gin trans­por­tiert immer den indi­vi­du­el­len Cha­rak­ter eines Anbau­ge­bie­tes. Sie tra­gen dann Namen wie Yir­ga­chef­fe oder aber auch Marago­gy­pe. Der Letz­te­re wird auf­grund sei­ner Grö­ße auch „Ele­fan­ten­boh­ne“ genannt.

Im Übri­gen steht ent­ge­gen der land­läu­fi­gen Mei­nung die Ara­bi­ca-Boh­ne nicht zwin­gend für eine bes­se­re Qua­li­tät. Sie sind in der Regel wei­cher, aro­ma­ti­scher und weni­ger bit­ter als ihr erdi­ger Kon­ter­part Robus­ta. Dafür über­zeu­gen die Robus­tas mit dem bes­se­ren Körper.

Wer einen Blick in die gro­ße Welt der Boh­nen wer­fen möch­ten, kann gern an einer Rös­te­rei­füh­run­gen teil­neh­men, ein Kaf­fee­se­mi­nar besu­chen oder ein­fach auf einen Kaf­fee oder Espres­so, ob Blend oder Sin­gle Ori­gin, vorbeischauen.

Zwei wichtige Inhaltsstoffe machen unsere Blends und Single Origin-Kaffeesorten aus: Nachhaltigkeit und Qualität.

Denn über Geschmack lässt sich bekannt­lich strei­ten, aber eben nicht über Qua­li­tät. Hier­bei sind uns ein umwelt­scho­nen­der Kaf­fee­an­bau genau­so wich­tig wie die Qua­li­tät der Boh­nen, eine gerech­te Ent­loh­nung der Kaf­fee­bau­ern, der fai­re Han­del, eine umwelt­freund­li­che Ver­pa­ckung und sozia­les Enga­ge­ment. Wir unter­stüt­zen u.a. ein Kran­ken­haus namens „San­ta Casa“ in Bra­si­li­en, wel­ches mit­tel­lo­sen Men­schen kos­ten­lo­se medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung bietet.

Leistungsportfolie

  • Kaf­fee­rös­tung und Kakaoröstung
  • Ver­kauf Kaf­fee­ma­schi­nen­tech­nik und Zubehör
  • Repa­ra­tur­ser­vice Kaffeemaschinentechnik
  • Schu­lung Per­so­nal von Kun­den (Handel/Einzelhandel, Gastronomie/Hotellerie)
  • Ver­an­stal­tun­gen (Rös­te­rei­füh­run­gen mit Liver­ös­tung; Kaf­fee­se­mi­na­re und Kaf­fee-Sen­so­rik-Kur­se, Rös­te­rei als Ver­an­stal­tungs­lo­ca­ti­on mieten)
  • Kaf­fee­ca­te­ring (mobi­le Kaf­fee­bar inkl. pro­fes­sio­nel­lem Baris­ta für Kon­gres­se, Mes­sen bis hin zu Hochzeiten)
  • Pri­va­te Label (Eti­kett im Kun­den-Cor­po­ra­te Design inkl. Druck und Eti­ket­tie­rung (auch für End­ver­brau­cher und klei­ne­re Auf­la­gen mög­lich, da haus­in­ter­ner Dru­cker vor­han­den ist); Krea­ti­on durch haus­in­ter­ne Mar­ke­ting­ab­tei­lung möglich)
  • Lohn­rös­tung

Produktpalette

  • Kaffee/Espresso, u. a. bio-zer­ti­fi­ziert (Kaf­fee/Es­pres­so-Blends und Ori­gin Sin­gles-Kaf­fee­s/-Espres­so)
  • Lupi­nen­kaf­fee
  • Kuli­na­ri­sche Krea­tio­nen, resul­tie­rend aus Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Manu­fak­tu­ren (z. B. Kaf­fee­salz, Kaf­fee­li­kör, Kakao­g­eist, Frucht­auf­stri­che mit Kaffee/Kakao)
  • Bio­zer­ti­fi­zier­te Trinkschokolade
  • Tee der Mar­ke Ron­ne­feldt (als Wiederverkäufer)
  • Eige­ne Kin­der­li­nie Mar­ke DANTELLO: Kin­der­buch „Tim­ba & Pino. Freun­de fürs Leben“, Kin­der-Bio-Kakao, Kin­der­tas­sen, Kinder-Frühstücksbrettchen)
  • Prä­sent-Pake­te (B2B und B2C, auch indi­vi­du­ell möglich)

Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei

Meschwitzstraße 5
01099 Dresden OT Albertstadt

Veranstaltungen in der Nähe

Ähnliche Orte in der Nähe

Dresden, Bühne Theater Oper, LocationCarte Blanche Theater

Dresden, RegionalesDie KeXerei

Dresden, LocationKastenmeiers

DD stehen auf Sachsen

Dresden, RegionalesSachsenmarkt Lingnerallee

Branchen: