Start Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Sachsen Erzgebirge Museen

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum in Seiffen

Spielzeugmuseum Seiffen
Foto: Tou­rist­info Seiffen

Spielzeugmuseum Seiffen

Das im Zen­trum des Spiel­zeug­dor­fes in Seif­fen gele­ge­ne Erz­ge­bir­gi­sche Spiel­zeug­mu­se­um ver­mit­telt ein­drucks­voll die Geschich­te der Spiel­zeu­ge und des Weih­nachts­brauch­tums. Wie ein roter Faden beglei­ten Sie unter­schied­lichs­te Spiel­ga­ben und kon­struk­ti­ve Model­le, die unter dem Mot­to „Benutz mich!“ und ver­se­hen mit dem Ham­pel­mann-Logo zum Pro­bie­ren, Spie­len und phan­ta­sie­vol­len Gestal­ten auffordern.

Foto: Eva Schalling

Freilichtmuseum

Das Erz­ge­bir­gi­sche Frei­licht­mu­se­um, 1973 als eine Abtei­lung des Spiel­zeug­mu­se­ums Seif­fen eröff­net, ver­steht sich als Volks­kund­lich-his­to­ri­sches Muse­um, in dem das erz­ge­bir­gi­sche All­tags­le­ben des 19. und frü­hen 20. Jahr­hun­derts doku­men­tiert wird. 

Das Herz­stück des Muse­ums bil­det das im Ori­gi­nal erhal­te­ne Rei­fen­dreh­werk mit Was­ser­kraft­an­la­ge aus dem Jah­re 1760. Hier kön­nen Sie täg­lich dem Rei­fen­dre­her bei der Aus­übung die­ser ein­ma­li­gen, nur von Seif­fe­ner Kunst­hand­wer­kern prak­ti­zier­ten Son­der­form des Drech­selns über die Schul­ter schauen.

Veranstaltungen in der Nähe

Ähnliche Orte in der Nähe

Bergkirche Seiffen

ErzgebirgeBergkirche Seiffen

Sommerrodelbahn Seiffen

Zeder

ErzgebirgeBotanischer Garten Schellerhau

Georgenfelder Hochmoor

ErzgebirgeGeorgenfelder Hochmoor

Kategorien (POI):