Start Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Sachsen Erzgebirge Museen

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum in Seiffen

Spielzeugmuseum Seiffen
Foto: Tou­rist­info Seiffen

Spielzeugmuseum Seiffen

Das im Zen­trum des Spiel­zeug­dor­fes in Seif­fen gele­ge­ne Erz­ge­bir­gi­sche Spiel­zeug­mu­se­um ver­mit­telt ein­drucks­voll die Geschich­te der Spiel­zeu­ge und des Weih­nachts­brauch­tums. Wie ein roter Faden beglei­ten Sie unter­schied­lichs­te Spiel­ga­ben und kon­struk­ti­ve Model­le, die unter dem Mot­to „Benutz mich!“ und ver­se­hen mit dem Ham­pel­mann-Logo zum Pro­bie­ren, Spie­len und phan­ta­sie­vol­len Gestal­ten auffordern.

Foto: Eva Schalling

Freilichtmuseum

Das Erz­ge­bir­gi­sche Frei­licht­mu­se­um, 1973 als eine Abtei­lung des Spiel­zeug­mu­se­ums Seif­fen eröff­net, ver­steht sich als Volks­kund­lich-his­to­ri­sches Muse­um, in dem das erz­ge­bir­gi­sche All­tags­le­ben des 19. und frü­hen 20. Jahr­hun­derts doku­men­tiert wird. 

Das Herz­stück des Muse­ums bil­det das im Ori­gi­nal erhal­te­ne Rei­fen­dreh­werk mit Was­ser­kraft­an­la­ge aus dem Jah­re 1760. Hier kön­nen Sie täg­lich dem Rei­fen­dre­her bei der Aus­übung die­ser ein­ma­li­gen, nur von Seif­fe­ner Kunst­hand­wer­kern prak­ti­zier­ten Son­der­form des Drech­selns über die Schul­ter schauen.

Gastgeber in der Nähe

Veranstaltungen in der Nähe

Gästebob

ErzgebirgeGästebob in Altenberg

Ähnliche Orte in der Nähe

Bergkirche Seiffen

ErzgebirgeBergkirche Seiffen

Sommerrodelbahn Seiffen

Zeder

ErzgebirgeBotanischer Garten Schellerhau

Georgenfelder Hochmoor

ErzgebirgeGeorgenfelder Hochmoor

ErzgebirgeBesucherbergwerk Zinnwald

Kategorien (POI):