Klosterpark Altzella

Ehemaliges Zisterzienserkloster & romantischer Landschaftspark

Das Klos­ter Alt­zel­la ent­wi­ckel­te sich seit sei­ner Stif­tung im Jah­re 1162 zu einem der bedeu­tends­ten Klös­ter und zum Zen­trum von Bil­dung in Mit­tel­deutsch­land. Der Zis­ter­zi­en­ser­or­den über­nahm den Auf­bau und die Unter­hal­tung des Klos­ters und noch heu­te sind die Ein­fach­heit und das bau­li­che Kön­nen an Gebäu­den und Rui­nen sichtbar.

Mit der Refor­ma­ti­on 1540 wur­de es auf­ge­löst und der Besitz ging an die säch­si­schen Lan­des­her­ren. Erst im 18. Jhd. erin­ner­ten sich die säch­si­schen Kur­fürs­ten an ihre Vor­fah­ren und lie­ßen ein Mau­so­le­um auf der Grab­stät­te ihrer Ahnen errich­ten, das im klas­siz­ti­schen Stil been­det wurde.

Klosterpark Altzella
Klos­ter­park Altzella

Der Landschaftspark inspirierte Maler der Romantik

Zeit­gleich um 1800 ent­stand der roman­ti­sche Land­schafts­park, der Mau­so­le­um und Klos­ter­rui­nen kunst­voll in die natür­li­che Park­an­la­ge ein­be­zieht. Berühm­te Maler der Roman­tik wie Lud­wig Rich­ter und Cas­par David Fried­rich fan­den im Klos­ter­park Alt­zel­la Moti­ve und Inspi­ra­ti­on für ihre Werke.

Kloster und Park heute

Heu­te infor­mie­ren Aus­stel­lun­gen über die Bau­ge­schich­te des Klos­ters, den Orden der Zis­ter­zi­en­ser und den All­tag im Mit­tel­al­ter. Eine mul­ti­me­dia­le Sta­ti­on zum „Sach­sen­spie­gel“, der im Klos­ter ent­stan­den sein soll, ermög­licht das inter­ak­ti­ve Ken­nen ler­nen der Rechts­pra­xis im Mit­tel­al­ter. Im öst­li­chen Teil erstreckt sich der Klos­ter­park, der zum Spa­zie­ren und ent­de­cken roman­ti­scher Moti­ve ein­lädt. Seit eini­gen Jah­ren wird auch der Kräu­ter­gar­ten wie­der fach­män­nisch betreut und durch Work­shops und Semi­na­re, die das Wis­sen und die natür­li­che Heil­kun­de ver­mit­teln, belebt.

Den Klos­ter­park erleben:

  • Füh­run­gen (nur auf Anfra­ge), öffent­li­che Sonderführungen
  • Muse­ums­päd­ago­gi­sche Angebote
  • Rund­gangs-App mit dem Hof­gärt­ner durch den Klosterpark
  • Café­te­ria & Museumsshop

Bevorstehende Veranstaltungen an diesem Ort

Klosterpark Altzella

Sächsischer Käse- und Spezialitätenmarkt

Ähnliche Orte in der Nähe

terra mineralia

Klosterpark Altzella

Porzellan-Manufaktur Meissen

Porzellan-Museum in Meißen

Frauenkirche Meißen

Albrechtsburg Meißen

Albrechtsburg Meißen

Forstbotanischer Garten Tharandt

Lößnitzgrundbahn in Moritzburg

Lößnitzgrundbahn

Veranstaltungen in der Nähe

Daphne und Doris unterwegs

31. Christmarkt in Freiberg

DD stehen auf Sachsen

Bergstadtfest Freiberg

Tag der offenen Tür in der Porzellan Manufaktur Meissen

Albrechtsburg Meißen

Weinfest in Meißen

Mit Zahnrad & Zylinder

Albrechts Burgfest

Mariaberg Meißen

Winterliche Weinprobe

Hoflößnitz

22. Tage des offenen Weingutes Sachsen