Hofgut Kaltenbach

Hofgut Kaltenbach - Gänseherde auf der Weide

Hof­gut Kal­ten­bach

Auf dem Hofgut Kaltenbach, im Besitz der Familie Noack, ist die ganze Familie im Einsatz. Schließlich werden über 300 ha umweltschonend bewirtschaftet.

Neben Getreide und Hackfrüchten wächst auf diesen Flächen auch das Futter für die zahlreichen Tiere ».

Unterstützt wird die Familie durch Mitarbeiter und Lehrlinge, insbesondere in der hofeigenen Schlachterei und im Hofladen », in dem der größte Teil der Spezialitäten direkt an den Kunden verkauft wird.

Gastronomen und Fleischereien werden ebenfalls mit Wild- und Geflügelfleisch beliefert.