Uferkran Übigau

Direkt am Elb­ufer erin­nert heu­te ein gro­ßer eiser­ner Dreh­kran an die Werft­ge­schich­te des Dresd­ner Stadt­teils Übigau.

Das tech­ni­sche Denk­mal nahm 1891 mit einer Trag­fä­hig­keit von erst ein­mal 25 Ton­nen sei­nen Dienst auf. Spä­ter wur­de er umge­baut, mit elek­tri­schem Antrieb sowie Gegen­ge­wicht ver­se­hen und somit sei­ne Trag­kraft auf 30 Ton­nen erhöht.

Mit dem Kran hob man die Moto­ren in die neu­ge­bau­ten Schif­fe. Nach einer äußer­li­chen – nicht tech­ni­schen – Sanie­rung im Jahr 2005 ist er nun wie­der in altem Glanz zu bewundern.

Uferkran Übigau

Treidelpfad
01139 Dresden

Ähnliche Orte in der Nähe

Dresdner Zwinger

Dresdner Zwinger

Semperoper Dresden

Semperoper Dresden

Dresdner Residenzschloss

Kügelgenhaus

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Die Welt der DDR

Stallhof in Dresden

Stallhof (Dresden)

Dresdner Altstadt

Brühlsche Terrasse

Veranstaltungen in der Nähe

PYRO GAMES – Feuerwerk in Dresden

Bau- und Immobilienmesse

Harley Days Dresden

US CAR CONVENTION

Plenarsaal Sächsischer Landtag

Sächsischer Landtag – Führungen

Palais Sommer

Foto © Sylvio Dittrich

16. SemperOpernball

12. COCKTAILnacht im Barockviertel