Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz 2020 +++ abgesagt+++ (5. 7. November 2021)

Anstel­le des Pfef­fer­ku­chen­mark­tes 2020 fin­det ein ver­kaufs­of­fe­nes Wochen­en­de in Puls­nitz statt.

Tasse, Pfefferkuchen und Kandis
Tas­se, Pfef­fer­ku­chen und Kandis

Öff­nungs­zei­ten des Pfefferkuchenmarktes

Frei­tag:                13.00 – 20.00 Uhr

Sams­tag:             9.00 – 20.00 Uhr

Sonn­tag:             10.00 – 18.00 Uhr

18. Pfefferkuchenmarkt 2020
18. Pfef­fer­ku­chen­markt 2020

Freu­en Sie sich auf den ein­zig­ar­ti­gen Pfef­fer­ku­chen­markt in Puls­nitz. Auf dem Markt erwar­tet Sie ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm mit vie­len hand­ge­mach­ten Köst­lich­kei­ten der Pfef­fer­küch­ler­meis­ter, mit Schau­vor­füh­run­gen alter Hand­werks­tech­ni­ken, Thea­ter und Ausstellungen.

Die Her­stel­lung von Pfef­fer­ku­chen wird in Puls­nitz seit 1558 betrie­ben. Unse­re Pfef­fer­küch­le­rei­en sind seit vie­len Genera­tio­nen in Fami­li­en­be­sitz und füh­ren die alte Hand­werks­kunst der Pfef­fer­ku­chen­her­stel­lung weiter.

Pro­bie­ren Sie auf dem Markt die neu­es­ten Krea­tio­nen der Pfef­fer­küch­ler und las­sen Sie sich vom bun­ten Markt­trei­ben mitreißen.

Sie woll­ten schon immer wis­sen, wie Pfef­fer­ku­chen her­ge­stellt wer­den? Kom­men Sie in das Pfef­fer­ku­chen­mu­se­um zu einer span­nen­den Füh­rung. Oder möch­ten Sie sich selbst ver­su­chen am Ver­zie­ren von Pfef­fer­ku­chen oder wol­len einem lie­ben Men­schen ein indi­vi­du­el­les Geschenk machen? Zum Pfef­fer­ku­chen­markt kön­nen Sie an allen Tagen selbst Hand anle­gen und eige­ne Krea­tio­nen schaffen.

Wie jedes Jahr wer­den die acht Hand­werks­be­trie­be und die Leb­ku­chen-GmbH rund um den Brun­nen auf dem Puls­nit­zer Markt­platz zu fin­den sein und Ihnen eine rei­che Aus­wahl ihrer Pfef­fer­ku­chen bieten.

Die klei­nen Hand­werks­be­trie­be sind auf dem Kirch­platz ver­sam­melt. Hier sind Blau­dru­cker, Töp­fer, Glas­gra­veu­re, Holz­schnit­zer und wei­te­re tra­di­tio­nel­le Hand­werks­be­trie­be, die ihre Pro­duk­te anbie­ten und sich bei der Her­stel­lung über die Schul­ter schau­en las­sen, zu finden.

Die zwei Pfef­fer­ku­chen­kin­der ver­tei­len auf dem Markt flei­ßig Kostproben.

Das Publi­kum hat die Mög­lich­keit, die Muse­en und Werk­stät­ten der Stadt zu besu­chen, allen vor­an das Pfef­fer­ku­chen­mu­se­um sowie die Blau­druck­werk­statt und die Töpferei.

Für unse­re Klei­nen gibt es Karus­sells, Pup­pen­thea­ter, Pony­rei­ten und das Ver­zie­ren von Pfefferkuchen.

Kuli­na­ri­sche Köst­lich­kei­ten jeder Art sor­gen für das leib­li­che Wohl unse­rer Gäs­te. Es gibt vie­le Deli­ka­tes­sen aus nah und fern. Die Geschäf­te der Innen­stadt sind eben­falls geöffnet.

Las­sen Sie sich ver­zau­bern vom ein­ma­li­gen Flair des tra­di­tio­nel­len Pfefferkuchenmarktes.

Anfahrt

Durch die Ver­an­stal­ter des Pfef­fer­ku­chen­mark­tes ist am Sonn­abend und Sonn­tag ein Bus­pen­del­ver­kehr von der Nach­bar­stadt Groß­röhrs­dorf nach Puls­nitz ein­ge­rich­tet. Die Bus­se fah­ren am Sonn­abend in der Zeit von 9.00 Uhr bis 20 Uhr etwa alle 20 Minu­ten. Am Sonn­tag ver­keh­ren die Bus­se in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr.

PKW-Park­plät­ze sind in der Nach­bar­stadt Groß­röhrs­dorf aus­ge­wie­sen und ab den Auto­bahn­ab­fahr­ten Puls­nitz und Ohorn aus­ge­schil­dert. Bit­te ach­ten Sie auf die Hin­weis­schil­der mit Pfefferkuchenmann.

Mit dem Zug kön­nen Sie direkt aus Rich­tung Dres­den oder Kamenz bis zum Puls­nit­zer Bahn­hof oder Hal­te­punkt Puls­nitz-Süd fah­ren, der unweit vom Markt gele­gen ist. Am Sonn­abend und Sonn­tag ver­keh­ren die Züge auf der Stre­cke Dres­den-Kamenz mit Halt in Puls­nitz von 9 bis 17 Uhr im Stundentakt.

Auch der Nah­ver­kehr der Bus­se endet am Bahn­hof Puls­nitz. Alle Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter  www.pfefferkuchenmarkt.de

Veranstaltungsort

Urlaubsangebote vom 5. 7. November 2021

Porzellan erleben und Wein genießen im Elbtal

Gültig von 01.01.2021 bis 31.12.2021

2 Übernachtungen
Besuch der MEISSEN Manufaktur