Start Wir stehen auf Sachsen Radebeul bis Meißen Regionales

Frisch-Fleisch Forberge GmbH

Vom Futter bis zur Wurst – Alles aus einer Hand

Auf den Fel­dern der Agrar­ge­nos­sen­schaft For­ber­ge eG wach­sen in der Regi­on zwi­schen Rie­sa und Streh­la neben Ölfrüch­ten und Markt­ge­trei­de auch Mais, Feld­fut­ter und Fut­ter­ge­trei­de für die zur Genos­sen­schaft gehö­ren­den Schwei­ne und Rin­der heran.

Die art­ge­rech­te Hal­tung der Schwei­ne und der Mast­rin­der auf Stroh dient dem Tier­wohl. Es kom­men kei­ne Anti­bio­ti­ka in der Schwei­ne­mast zum Ein­satz und es wird gene­rell nur gen­frei­es Fut­ter ein­ge­setzt. Dazu erfolgt die Über­wa­chung durch die LKS-Land­wirt­schaft­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Ser­vice­ge­sell­schaft mbH, die das Zer­ti­fi­kat „Ohne Gen­tech­nik“ vergibt.

Die ca. 400 Rin­der und die etwa 600 Mast­schwei­ne bil­den eine wich­ti­ge Grund­la­ge für die Direkt­ver­mark­tung in der Frisch-Fleisch For­ber­ge GmbH.

Hier wer­den unter der Lei­tung von einem Flei­scher­meis­ter und zehn wei­te­ren Mit­ar­bei­tern bedarfs­ge­recht wöchent­lich ca. 30 Schwei­ne und jeweils ein bis zwei Rin­der geschlach­tet und ver­ar­bei­tet. Das garan­tiert unse­ren Kun­den täg­lich fri­sche Ware auf der Laden­the­ke in unse­ren Filia­len in Rie­sa, Grö­ba, Döbeln und Ostrau.

Als regio­na­ler Ver­mark­ter von säch­si­schen Spe­zia­li­tä­ten bemü­hen sich die Mit­ar­bei­ter der Frisch-Fleisch For­ber­ge GmbH und der Agrar­ge­nos­sen­schaft For­ber­ge eG stets dar­um, gesun­de und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Nah­rungs­mit­tel und Fleisch­erzeug­nis­se her­zu­stel­len und den Kun­den­wün­schen und ‑ansprü­chen gerecht werden.

Veranstaltungen in der Nähe

Ähnliche Orte in der Nähe

Logo Weinbauverband Sachsen

Radebeul bis MeißenWeinbauverband Sachsen

Branchen: