Holunderblütengelee selbst gemacht

Holunderblüten im Apfelsaft

Die Holun­der­blü­ten im Apfel­saft eine Nacht zie­hen las­sen. Nun die Blü­ten absie­ben und den Saft mit Gelier­zu­cker (Men­ge sie­he Packungs­auf­schrift) sowie dem Saft von zwei aus­ge­press­ten Zitro­nen auf­ko­chen las­sen. Den hei­ßen Gelee in zuvor gut aus­ge­spül­te Glä­ser geben und sofort ver­schlie­ßen.

Guten Appe­tit!

Zuta­ten

  • 15 Dol­den Holun­der­blü­ten
  • 3/4 l Apfel­saft
  • zwei Zitro­nen
  • Gelier­zu­cker

Zubereitung