Feiertag: Valentinstag (14. Februar 2022)

Zeit für den Lieblingsmenschen

Rose, Pra­li­ne und Co sind belieb­te Mit­bring­sel am Valen­tins­tag. Auch ein roman­ti­sches Din­ner zu zweit oder der kur­ze Städ­te­trip erfreu­en sich gro­ßer Beliebt­heit unter den Über­ra­schun­gen zum Valen­tins­tag. Sicher­lich fin­den Sie etwas für Ihren Lieb­lings­men­schen – schau­en Sie bei­spiels­wei­se in unse­re unten auf­ge­führ­te Auflistung.

Der Namens­ge­ber war der Legen­de nach Bischof Valen­tin von Ter­ni in Ita­li­en. Er leb­te im 2. Jh. nach Chris­tus und trau­te Ver­lieb­te in gehei­men Got­tes­diens­ten. Kai­ser Clau­di­us II. benö­tig­te für sei­ne Feld­zü­ge unver­hei­ra­te­te Sol­da­ten und hat­te zuvor alle Sol­da­ten­e­hen und ‑ver­lo­bun­gen für ungül­tig erklärt und auch wei­te­re Hoch­zei­ten untersagt.

In Ame­ri­ka und Eng­land erfreut sich der Valen­tins­tag gro­ßer Beliebt­heit. Hier ist der 14. Febru­ar auch der Tag der Freund­schaft – also eine gute Gele­gen­heit Freun­den, Kol­le­gen und dem heim­li­chen Schwarm zu zei­gen, dass man sie mag.

Frü­her glaub­ten die Mäd­chen, dass sie den Mann, von dem sie in der Nacht zum 14.2. träum­ten, hei­ra­ten würden.

Urlaubsangebote in Sachsen vom 14. Februar 2022

Lei­der konn­ten wir kei­ne Ergeb­nis­se finden. 

Sie sind Gast­ge­ber in Sach­sen? Dann mel­den Sie sich kos­ten­los an, um Ihre Urlaubs­an­ge­bo­te vorzustellen.