Start Veranstaltungen Sachsen Erzgebirge

Tag der Sachsen 5. 7. September 2025

Der 30. Tag der Sachsen findet 2025 in Sebnitz statt


Wie begann der Tag der Sachsen?

Seit 1992 gibt es den Tag der Sach­sen. Und seit­dem fin­det er jedes Jahr am ers­ten Sep­tem­ber-Wochen­en­de statt. Hun­dert­tau­sen­de Sach­sen und Gäs­te strö­men an die­sem Wochen­en­de (denn eigent­lich ist es ein “Wochen­en­de der Sach­sen”) zusam­men, fei­ern, genie­ßen das indi­vi­du­el­le Flair der jewei­li­gen Aus­rich­ter­stadt, ler­nen neue Gegen­den, Bräu­che und Tra­di­tio­nen ken­nen und las­sen sich durch ein reich­hal­ti­ges Pro­gramm begeistern.

Höhe­punkt der bun­ten Tage ist in jedem Jahr ein gro­ßer Fest­um­zug bei dem sich die Aus­rich­ter­stadt und die Regi­on von ihrer bes­ten Sei­te zei­gen. Tra­di­tio­nen wer­den vor­ge­stellt, Ver­ei­ne, Brauch­tum und Tra­di­tio­nen, Künst­ler, Gewer­be­trei­ben­de Sport, Spiel, Insti­tu­tio­nen, Hand­werk, Handel

Welche Städte waren Ausrichter des größten Sachsenfestes

2025 Seb­nitz
2023 Aue – Bad Schle­ma
2022 Fran­ken­berg (abge­sagt)
2021 Frei­tal (abge­sagt)
2020 Aue – Bad Schle­ma (abge­sagt)
2019 Rie­sa
2018 Tor­gau
2017 Löbau
2016 Lim­bach-Ober­froh­na
2015 Wur­zen
2014 Gro­ßen­hain
2013 Schwar­zen­berg
2012 Frei­berg

2011 Kamenz
2010 Oels­nitz / Erz­ge­bir­ge
2009 Mitt­wei­da
2008 Grim­ma
2007 Rei­chen­bach
2006 Mari­en­berg
2005 Weiß­was­ser
2004 Döbeln
2003 Seb­nitz
2002 Döbeln – Aus­fall wegen Hochwasser

2001 Zit­tau
2000 Zwi­ckau
1999 Rie­sa
1998 Hoyers­wer­da
1997 Plau­en
1996 Tor­gau
1995 Roch­litz
1994 Anna­berg-Buch­holz
1993 Gör­litz
1992 Freiberg

Veranstaltungsort

Veranstaltungen in der Nähe

ErzgebirgeWinterdampfwochenende

Preßnitztalbahn Foto Thomas Poth

ErzgebirgeOstern mit der Preßnitztalbahn

ErzgebirgeSchwarzenberger Eisenbahntage

ErzgebirgeTag des traditionellen Handwerks

ErzgebirgeSchneeberger Weihnachtsmarkt

Weihnachten mit Daphne und Doris

ErzgebirgeAnnaberger Weihnachtsmarkt

ErzgebirgeGroße Bergparade