Start Beliebte Rezepte & regionale Küche Kuchen Deutsch

Lebkuchen – einfach und schnell

Zuta­ten Etwa 80 – 90 Stück

450 g Mehl
350 g Grieß
300 g Zuckerrübensirup
250 g Butter
150 g Zucker
20 g Lebkuchengewürz
4 TL Backpulver
Prise Salz

Zubereitung

Als erstes Zucker, Butter und Sirup miteinander vermengen. Nun die “trockenen” Zutaten: Mehl Grieß, Lebkuchengewürz, Salz und Backpulver vermischen. Dies nach und nach dem Butter-Zucker-Sirupgemisch zugeben und entweder mit dem Knethaken der Handrührmaschine oder den Händen zu einem festen Teig vermengen. Den Teig für 20 – 30 min. kühl stellen und ruhen lassen. Den Teig auf bemehlter Unterlage ausrollen und mit gewünschten Formen Lebkuchen ausstechen. Die “Rohlinge” auf ein Backblech mit Backpapier geben. Nun bei 150°C etwa 10 – 15 Minuten backen – nicht zu braun werden lassen. Die Lebkuchen können nun ganz mit Schokolade oder Zuckerguss dekoriert werden. Auch pur sind sie ein Genuss.

Als erstes Zucker, Butter und Sirup miteinander vermengen

Nun die “trockenen” Zutaten: Mehl Grieß, Lebkuchengewürz, Salz und Backpulver vermischen

Dies nach und nach dem Butter-Zucker-Sirupgemisch zugeben und entweder mit dem Knethaken der Handrührmaschine oder den Händen zu einem festen Teig vermengen

Den Teig für 20 – 30 min. kühl stellen und ruhen lassen

Den Teig auf bemehlter Unterlage ausrollen und mit gewünschten Formen Lebkuchen ausstechen

Die “Rohlinge” auf ein Backblech mit Backpapier geben. Nun bei 150°C etwa 10 – 15 Minuten backen – nicht zu braun werden lassen

Die Lebkuchen können nun ganz mit Schokolade oder Zuckerguss dekoriert werden. Auch pur sind sie ein Genuss.

Kategorien:
Küchen: