Wildschweinkotelett

Die Kote­letts mit etwas Salz, Pfef­fer, Papri­ka und Thy­mi­an auf bei­den Sei­ten ein­rei­ben, mit dem Öl begie­ßen und 3 Stun­den mari­nie­ren. 2 mal wen­den.

Auf dem Grill 7 Minu­ten auf jeder Sei­te gril­len. Je 1 Schei­be But­ter auf die Kote­letts legen.

Als Bei­la­ge: Kar­tof­fel­pü­ree, gedüns­te­tes Gemü­se, Sala­te

Guten Appe­tit

Zuta­ten

  • 6 Kote­letts vom jun­gen Wild­schwein
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfef­fer
  • 1 TL edel­sü­ßes Papri­ka­pul­ver
  • 2 TL Thy­mi­an
  • 60 ml Oli­ven­öl
  • 6 Schei­ben Ancho­vis­but­ter oder nach Geschmack ande­re But­ter

Zubereitung