Festung Königstein

Militärische Festung, Gefängnis und Museum

Die Fes­tung auf dem ca 9 ha gro­ßen Fels­pla­teau inmit­ten der Säch­si­schen Schweiz galt als unbe­zwing­bar. Sie war mili­tä­ri­scher Übungs­platz und berüch­tig­tes Staats­ge­fäng­nis. Johann Fried­rich Bött­ger, Erfin­der des Säch­si­schen Por­zel­lans, wur­de hier u.a. gefan­gen gehal­ten.

Heu­te zu sehen: Muse­um, tiefs­ter Brun­nen Sach­sens, Ver­an­stal­tun­gen u.v.m.

Festung Königstein
Fes­tung König­stein