Start Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Sachsen Erzgebirge

Botanischer Garten Schellerhau

Der Bota­ni­sche Gar­ten Schel­l­er­hau ent­stand aus dem von Gus­tav Adolf Posch­ars­ky im Jahr 1906 ange­leg­ten pri­va­ten Ver­suchs­gar­ten. Posch­ars­ky war König­lich-Säch­si­scher Inspek­tor des Bota­ni­schen Gar­tens in Dres­den. Auch nach sei­ner Pen­sio­nie­rung ließ ihn die Lei­den­schaft zur Bota­nik nicht los. In sei­nem Gar­ten erforsch­te er die Ent­wick­lung und Wuchs­kraft unter­schied­lichs­ter Pflan­zen in der kar­gen erz­ge­bir­gi­schen Erde. Eben­so zog er alpi­ne Pflanzen.

Nach sei­nem Tod begann eine wech­sel­vol­le Geschich­te mit Höhen und Tie­fen, Ver­wil­de­run­gen und Pfle­ge und zahl­rei­chen Men­schen, die sich mit viel Enga­ge­ment für den Erhalt des Gar­tens ein­setz­ten In Fol­ge konn­te die­ser ver­grö­ßert und ver­schö­nert wer­den. The­men­be­rei­che kamen neu hin­zu bzw. wur­den erweitert.

So kann der Besu­cher bis heu­te in land­schaft­lich bezau­bern­der Lage Pflan­zen der erz­ge­bir­gi­schen Hei­mat und der euro­päi­schen Hoch­ge­bir­ge ken­nen ler­nen, aber auch Tei­le der Flo­ra von Asi­en, Nord­ame­ri­ka und dem Kau­ka­sus bewundern.

Zeder
Zeder

Bevorstehende Veranstaltungen an diesem Ort

Veranstaltungen in der Nähe

Ähnliche Orte in der Nähe

ErzgebirgeSommerrodelbahn Altenberg

Bergbaumuseum Altenberg

Georgenfelder Hochmoor

ErzgebirgeGeorgenfelder Hochmoor

ErzgebirgeBesucherbergwerk Zinnwald

Daphne und Doris waren hier-3-2

ErzgebirgeWildpark Osterzgebirge

Skilift Geising

ErzgebirgeSkilift Geising